Moscow Circus On IceMoscow Circus On Ice  

Moscow Circus On Ice

"The Grand Hotel"

Die fesselnde, atemberaubende und imponierende Eis-Show für Groß und Klein geht in neuem Gewand und einem erfrischenden Flair mit packender Atmosphäre auf große Europa-Tournee!

 

Ende des Jahres ist es wieder soweit, dann machen die Eiskünstler aus Moskau Zwischenstopp in bekannte, deutschen Städten. Erleben Sie atemberaubende Akrobatik und schwindelerregende Stunts verpackt in einer vollkommen neuen Story. Werden Sie Teil der Moscow Circus on Ice Familie und erleben Sie wie Eiskunstlauf und Zirkus auf der Bühne zu einer einmaligen Show auf Eis verschmelzen.

Informieren Sie sich jetzt ausführlich über das neue Programm von Moscow Circus On ICE und erfahren Sie alles über das Ereignis!

 

Mit „The Grand Hotel“ inszeniert das Team vom Moskauer Eiszirkus die lange Erfolgsgeschichte ihrer Eis-Show in einer völlig neuen Darbietung. Liebe, Hass und Intrigen, Abenteuer und Überraschungen: es gibt wahrscheinlich keinen besseren Ort als ein Grand Hotel, an dem die unterschiedlichsten Stimmungen und Charaktere der Gäste so oft aufeinandertreffen. Lassen Sie sich vom charismatischen Portier des Hauses in Empfang nehmen und humorvoll durch den Abend begleiten. Als Tollpatsch gerät er immer wieder in ungeschickte Situationen, kann in diesen aufgrund seines witzigen und leicht unbeholfenen Charakters jedoch stets dem Schlimmsten entgehen. Doch was er so mitbekommt und erlebt, das erleben auch Sie hautnah!

Treffen Sie auf Köche, Zimmermädchen und ganz besondere Gäste des Hauses und erleben Sie wie spannend nur ein einziger Abend in "The Grand Hotel" sein kann. Nanu, wen oder was sucht denn der Portier zwischen den edlen Gästen des Luxus-Hotels?

Finden Sie es heraus! Veranstaltungsdauer: 2 Std 20 Min

EUR ab 24,50 (Ermäßigt: Kinder bis einschließlich 14 Jahre, Schüler, Studenten, Auszubildende, Rentner und Erwerbslose gegen Vorlage eines gültigen Nachweises.

Kinder bis einschließlich 4 Jahren haben freien Eintritt ohne Sitzplatzanspruch.)

Friedrich-Ebert-Halle Harburg

Alter Postweg 30-38, 21075 Hamburg

Mi, 08.01.2020 16:00 Uhr,  20:00 Uhr