Chor und Orchester des Mariinsky Theaters Chor und Orchester des Mariinsky Theaters 

Chor und Orchester des Mariinsky Theaters

Chor und Orchester des Mariinsky Theaters

Valery Gergiev, Leitung

 

Maurice Ravel "Pavane pour une infante défunte"

Igor Strawinsky Psalmensinfonie für Chor und Orchester (1930/1948)

"L'Oiseau de feu" Ballett in zwei Bildern

Es war einer dieser Zufälle der Geschichte, der am Ende die entscheidende Wendung ausmachte: Weil Igor Strawinskys älterer Kollege Anatoli Ljadow zu langsam auf die Anfrage von Djaghilews Ballets russes reagierte und am Stoff des "Feuervogels" kein rechtes Interesse hatte, bekam der erst 27-jährige Strawinsky seine Chance und legte den Grundstein für eine beispiellose Erfolgsgeschichte. Valery Gergiev wiederum hat es sich bereits vor ein paar Jahren zur Aufgabe gemacht, Strawinskys berühmte Ballettkompositionen wieder zurück in die Heimat des Balletts zu holen und sie mit seinen Ensembles des Mariinsky Theaters in der Originalchoreografie auf die Bühne zu bringen. In der Konzertfassung stellt er Strawinskys Frühwerk der raffiniert instrumentierten "Psalmensinfonie" aus der neoklassischen Phase des Komponisten gegenüber.

 

EUR ab 30,00

Elbphilharmonie, Großer Saal

 

Do.,  04.03.2021

20:00 Uhr